Zielsetzung
Informations- und Erfahrungsaustausch zwischen Arbeitgeber des Zürcher Unterlandes zu wirtschaftlichen, sozialen und politischen Themen und Entwicklungstendenzen.
Ausrichtung der Politik auf die langfristigen Interessen der Gesamtheit der Mitgliederfirmen.

Vertretung der Arbeitgeber gegenüber anderen Arbeitgeberorganisationen, der Öffentlichkeit und gegenüber den Behörden innerhalb des Zürcher Unterlandes.


Aktivitäten
Durchführung von Tagungen zur Behandlung von aktuellen Arbeitgeber-Themen und  Veranstaltungen zu wirtschaftspolitischen Diskussionen.
Sach- und zeitgerechte Information der Mitglieder über aktuelle Arbeitgeberfragen.

Pflege des Kontaktes mit anderen Arbeitgeberorganisationen. Die AZU hat über den VZAI (Verein Zürcher Arbeitgeber der Industrie) und den Schweizerischen Arbeitgeberverband die Chance, zu kantonalen und nationalen Vernehmlassungen Stellung zu nehmen!

Firmenbesuche sollen Einblick in die Tätigkeit einzelner Mitglieder bieten.


Öffentlichkeitsarbeit
Förderung der Beziehung zu Behörden und anderen Organisationen.
Unterstützung von Bestrebungen zur Förderung der Region als Gesamtheit, soweit spezifische Interessen der Mitglieder betroffen sind.
Sachliche Orientierung der Medien über wirtschaftliche Themen.


Finanzielle Projektförderung
Die AZU unterstützt finanziell Projekte, welche die Berufswahl, die Ausbildung von Lehrlingen oder jungen Arbeitnehmern unterstützen;
zur Wiedereingliederung von behinderten Personen in ein ordentliches Arbeitsumfeld beitragen;
durch Innovationen oder Firmengründungen Arbeitsplätze schaffen.

Die AZU unterstützt Wahlen von liberal denkenden Wirtschaftsvertretern in politische Ämter.


Fragen und Antworten
Soll eine Firma der AZU beitreten, wenn sie bereits Mitglied in einem Gewerbe- oder in einem Branchenverband ist?

Die AZU ist regional, nicht lokal verankert;

die AZU richtet sich gezielt an Geschäftsführer und Unternehmer;
die Aktivitäten sollen langfristig die Unternehmen und den Standort Zürcher Unterland stärken;
die AZU kann über die Vernehmlassungsverfahren einen direkten Einfluss auf die wirtschaftspolitische Entwicklung ausüben;
die AZU versteht sich nicht als Verein zur unmittelbaren Verkaufsunterstützung;
die Anzahl und Organisation der AZU Anlässe wird bewusst klein und effizient gehalten.





Powered by Koobi:CMS 7.31 © dream4® & Webdesign by mc4 IT GmbH